odoo App scrimo_stockenhancement

Erweiterungen für die Lagerverwaltungsapp in odoo

odoo Version13 community und odoo13enterprise

Artikelkarte. In der Artikelkarte werden die Einkaufszeilen, die Verkaufszeilen und mit der Erweiterungsapp scrimo_stockenhancement_mrp auch die Fertigungsaufträge angezeigt.



Von den Buttons in der Artikelkarte gelangt man in Auftragszeilen und von da aus in den Auftrag bzw. in die Einkaufsbestellzeilen und von da aus zur Einkaufsbestellung bzw. zu den Fertigungsaufträgen (mit Zusatzapp: scrimo_stockenhancement_mrp)

manuelles Buchungsdatum. im odoo Standard wird ein Lieferschein bzw. ein Produktionsauftrag mit dem aktuellen Datum (mit Zeitpunkt) zugebucht bzw. bei ausgehenden Lieferscheinen abgebucht wenn der Bestätigen Button betätigt wird. 

Bei Lieferscheinverbuchungen bzw. Fertigungszubuchungen (in der Zusatzapp: scrimo_stockenhancment_mrp) ist es nun möglich ein manuelles Buchungsdatum zu setzen. Diese Buchungsdatum kann man aber nur dann setzen, wenn man über die entsprechende Berechtigung verfügt.



Lieferverfolgung. Erweiterung der Stock.move.line, welche unter anderem von der Artikelkarte aus aufgerufen werden kann um den Lieferanten bzw. Kunden darzustellen.


Die Farbe grün signalisiert einen Warenzugang, die Farbe rot einen Warenabgang.

Unterschrift des Lieferscheins. Bei Lieferscheinen gibt es die Möglichkeit diese im Kundenportal zu unterschreiben.





Versenden einer Lieferbestätigung. Bei ausgehenden Lieferscheinen ist es nun möglich einfach eine Lieferbestätigung an den Kunden zu versenden.


Die versendete Lieferbestätigung wird auch im Chatter abgelegt.

Schedularausnahme für Vorgänge.

Im odoo Standard werden Lagerreservierungen durch den Schedular vorgenommen - wenn man dies z.B. für bestimmte Vorgänge nicht durchführen will, kann man dies entsprechend einstellen (es ist dann am Lieferschein auf "Verfügbarkeit" prüfen zu klicken um eine Reservierung vorzunehmen)


Massenumlagerungen. Mit der Scrimo_stockenhancement App lassen sich Massenumlagerungen aus dem Artikelstamm (product.product) oder aus der Lagerbuchungstabelle durchführen.





Artikelnummer auf Basis der Artikelkategorie. Es ist nun möglich beim Erzeugen eines neuen Artikels eine Artikelnummer automatisch zu vergeben, welche in der Produktkategorie eingestellt werden kann (Sequenz)



Schedulareinschränkung. Im odoo Standard werden Reservierungen immer unmittelbar vorgenommen. D.h. auch wenn ein Produkt erst sehr weit in der Zukunft gebraucht wird, wird wenn das Produkt auf Lager liegt sofort reserviert. Das kann problematisch sein, wenn dazwischen die Ware benötigt wird. Es gibt nun eine Einstellung die den Schedular für die Produktreservierungen einschränkt. Sodass das System nur eine gewisse Anzahl an Tagen berücksichtigt.



Rechnungserstellung aus dem Lieferschein heraus. Die Logistik hat nun die Möglichkeit Rechnungen zu erzeugen und auch auszudrucken. (ohne die Rechte für die Buchhaltung zu benötigen)


Lager für Mitarbeiter. Es ist nun möglich einem Mitarbeiter (Benutzer) ein Lager zuzuordnen. Bei einem Auftrag kann pro Zeile gewählt werden (sofern die entsprechende Berechtigung dafür gegeben ist), dass gewisse Produkte aus diesem Lager genommen werden sollen.

Dies wird z.B. benötigt, wenn Vertreter im Auto Produkte mitführen.




Beim Bestätigen des Auftrages werden 2 Lieferscheine generiert.